Sizilien ist eine dieser Inseln voller Wunder und magischer Orte, für die Monate nicht ausreichen würden, um alles zu besuchen

Torre Normanna Erice Einer der eindrucksvollsten und beliebtesten Orte in Sizilien ist sicherlich der Borgo von Erice, der zu jeder Jahreszeit besichtigt werden kann und mit der Hauptaufgabe, Frieden und Gelassenheit zu vermitteln, dank der vertrauten Atmosphäre, die Sie atmen, sobald Sie diesen so einzigartigen Ort betreten.

ERICE: DIE SCHÖNSTEN ORTEN ZU SEHEN

Der schönste Ort, den man sehen kann und der aus symbolischer Sicht am wichtigen ist, ist sicherlich das Schloss von Venus, die aus der normannischen Zeit stammt und auf der überhängende Festung steht. Es wurde im 12. Jahrhundert auf den Überresten eines alten Tempels, der der Göttin Venus gewidmet war entworfen und gebaut.

Wenn Sie zum Schloss hinaufsteigen, koennen Sie dank des Panoramablicks einen sehr grossen Teil des Territoriums bewundern, nämlich die Sprache des Capo San Vito, des kleinen Hafens von Bonagia, des Vorgebirges von Cofano, der Ebene von Trapani und auch die Städte Marsala, Trapani und ein bisschen Mazara del Vallo.

ERICE: DIE BESTEN DINGE ZU TUN

Obwohl klein, bietet die Stadt Erice viele Möglichkeiten, Spaß zu haben und sich zu entspannen, allein und in Unternehmen. Um nach Erice zu gelangen, koennen Sie die Straße zunächst mit dem Auto zu Fuss (fuer die Liebhaber von Trekking und Muedigkeit) und mit der Seilbahn.

Genovesi EriceDie Seilbahn ist eines der eindrucksvollsten Mittel, um sich zu bewegen, und insbesondere die von Erice bietet ein Panorama atemberaubend fuer die Präsenz des Meeres und der langen Strände, die wir zurücklassen, neben dem Berg Klettern.

Oben angekommen, befinden wir uns vor dem Steingewölbe, dem Eingang zur Stadt, der uns das Zentrum des Dorfes vorstellt. Wir befinden uns in einer städtischen Landschaft, die uns durch die Zeit reisen lässt und uns im vollen Mittelalter einfügt.

ERICE: DAS BESTE ZU ESSEN

Gehen Sie zur ersten Bar für einen Kaffee und ein cremiges genuesisches Frühstück. Es gibt nichts Besseres um den Tag zu beginnen. Gehen Sie dann in Richtung vom Schloss und beobachten Sie die Aussicht.

Halten Sie zum Mittagessen in einer Rotisserie an, um die Arancina zu probieren, oder probieren Sie das traditionelle Erice “Cunzato” Brot, ein Aufruhr von Aromen und Gerüchen.